EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Italien: Referendum zur küstennahen Öl- und Gasförderung scheitert

Italien: Referendum zur küstennahen Öl- und Gasförderung scheitert
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Italien ist ein Referendum zur Öl- und Gasförderung in küstennahen Gewässern gescheitert. Das notwendige Quorum von 50 Prozent plus einer Stimme

WERBUNG

In Italien ist ein Referendum zur Öl- und Gasförderung in küstennahen Gewässern gescheitert. Das notwendige Quorum von 50 Prozent plus einer Stimme kam laut dem Innenministerium nicht zustande. Das heißt, dass die Förderlizenzen weiter verlägert werden. Regierungschef Matteo Renzi hatte sich enthalten. Er bezeichnete das Referendum als “Quatsch”.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Vize-Ministerpräsident Salvini übersteht Misstrauensvotum

Atreju-Festival der rechtsextremen: Meloni feiert ein Jahr Regierungskoalition in Rom

"Die Unendliche Geschichte" auf Italienisch: Elon Musk kommt zu Giorgia Melonis Fantasy-Party