Eilmeldung

Drogenboss "El Chapo" in ein anderes Gefängnis verlegt

Drogenboss "El Chapo" in ein anderes Gefängnis verlegt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der berüchtigte mexikanische Drogenboss Joaquín “El Chapo” Guzmán ist in ein anderes Gefängnis an der Grenze zu den USA verlegt worden. In einer Geheimoperation wurde der langjährige Boss des Sinaloa-Kartells vom Gefängnis Altiplano im Zentrum des Landes in das Hochsicherheitsgefängnis in Ciudad Juárez transportiert.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.