Eilmeldung
This content is not available in your region

Erdrutsch in China

euronews_icons_loading
Erdrutsch in China
Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem Erdrutsch im Südosten Chinas werden Medienberichten zufolge mindestens 34 Menschen vermisst. In der Provinz Fujian rutschten nach heftigen Regenfällen Schlamm- und Geröllmassen ins Tal und begruben ein im Bau befindliches Wasserkraftwerk unter sich. Sieben Menschen wurden verletzt.