Erdrutsch in China

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit Reuters
Erdrutsch in China

Nach einem Erdrutsch im Südosten Chinas werden Medienberichten zufolge mindestens 34 Menschen vermisst. In der Provinz Fujian rutschten nach heftigen Regenfällen Schlamm- und Geröllmassen ins Tal und begruben ein im Bau befindliches Wasserkraftwerk unter sich. Sieben Menschen wurden verletzt.