Eilmeldung

Ätna-Ausbruch lockt Lava-Lover

Ätna-Ausbruch lockt Lava-Lover
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Vulkan Ätna auf Sizilien ist in der Nacht ausgebrochen. Schon seit gut einer Woche hatte er sich aktiver gezeigt. Jetzt stieß er Lava aus und spuckte Gestein in den Himmel.

Einige Touristen wollten sich das Schauspiel nicht entgehen lassen. Sie ließen sich von Bergführern so nah wie möglich an die Eruption auf dem Berg heranbringen.

Der Ätna ist der aktivste Vulkan Europas. Zum ersten Mal wurde 425 vor Christus ein Ausbruch des Vulkans schriftlich festgehalten.

Mit seinen gut 3,320 Metern ist er der höchste Vulkan Europas. Ledliglich der Teide auf den zu Spanien gehören Kanaren ist höher: Er misst 3718 Meter. Die Inselgruppe ist geographisch gesehen allerdings Teil Afrikas.

“Hier”:http://www.ct.ingv.it/en/webcam-etna-en.html gelangen Sie zu Ätna-Webcams

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.