Paul Ryan unterstützt Donald Trumps Kandidatur

Paul Ryan unterstützt Donald Trumps Kandidatur
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Nach anfänglichen Vorbehalten unterstützt Paul Ryan, der Sprecher des US-Repräsentantenhauses, Donald Trump.

WERBUNG

Nach anfänglichen Vorbehalten unterstützt Paul Ryan, der Sprecher des US-Repräsentantenhauses, Donald Trump.

Nach intensiven Gesprächen mit dem mutmaßlichen Präsidentschaftskandidaten, sei er zuversichtlich, dass Trump dazu beitragen werde, die Ideen der republikanischen Agenda in Gesetze umzusetzen. Das schrieb Ryan in einem Artikel der Onlinezeitung GazetteXtra.

Ryan galt bisher als einer von Trumps einflussreichsten parteiinternen Kritikern. In dem Artikel schreibt er, dass die “Differenzen” zwischen ihm und Trump bekannt seien, dass es ihm nun aber darum gehe, die Partei zu einen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

USA: Biden und Trump gewinnen Vorwahlen in Michigan

Warum Donald Trump Nikki Haley in ihrem Heimatstaat bezwang

Trump gewinnt Vorwahl in South Carolina