Eilmeldung
This content is not available in your region

Europäischer Automarkt wächst: "Und wir fahrn fahrn fahrn....."

Europäischer Automarkt wächst: "Und wir fahrn fahrn fahrn....."
Schriftgrösse Aa Aa

Der europäische Automarkt ist im Mai weiter gewachsen.

Im vergangenen Monat stiegen die Neuzulassungen in der Europäischen Union im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 16 Prozent auf 1,288 Millionen Fahrzeuge, so der "Herstellerverband ACEA", fast das Niveau vor Ausbruch der weltweiten Finanzkrise 2008. Besonders stark waren die Zuwächse in Italien (plus 27,3 Prozent), Frankreich (22,3 Prozent) und Spanien (plus 20,9 Prozent). Deutschland blieb – ausgehend von der weitaus höchsten Stückzahl – mit 11,9 Prozent Plus unter dem Schnitt (+ 16 Prozent).

Der vom Dieselskandal erschütterte Volkswagen-Konzern fuhr einmal mehr hinterher. Der Absatz (von Europas größtem Autobauer) stieg laut Verband lediglich um 9,3 Prozent (auf knapp 310.000 Fahrzeuge), der Marktanteil schrumpfte im Mai von 25,5 im Vorjahresmonat auf 24,0 Prozent.

#

su mit Reuters

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.