Cockpit beschädigt: Crash von Superflugzeug Airlander 10

Cockpit beschädigt: Crash von Superflugzeug Airlander 10
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der zweite Testflug des Airlander 10 in England hat nicht so geklappt wie geplant.

WERBUNG

Der zweite Testflug des Airlander 10 in England hat nicht so geklappt wie geplant.

Das mit 92 Metern größte “Flugzeug” der Welt setzte “mit der Nase nach vorn” auf, und das Cockpit wurde beim Crash beschädigt. Offenbar war der Airlander 10 gegen einen Telefonmast gestoßen.

Der erste Jungfernflug des Airlander 10 war problemlos verlaufen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Genug ist genug": Schon wieder legt ein Streik Lufthansa lahm

Tech&Fest in Grenoble: Start-ups für eine bessere Welt

EmTech Europe in Griechenland : wie KI unser Leben verändert