Felipe Massa kehrt der Formel1 den Rücken

Felipe Massa kehrt der Formel1 den Rücken
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Formel1-Fahrer Felipe Massa hat angekündigt, sich am Ende der laufenden Rennsaison aus der Motorsportkönigsklasse zurückzuziehen.

WERBUNG

Formel1-Fahrer Felipe Massa hat angekündigt, sich am Ende der laufenden Rennsaison aus der Motorsportkönigsklasse zurückzuziehen.

A big thanks to MassaFelipe19</a> from everyone at Williams! <a href="https://twitter.com/hashtag/ItalianGP?src=hash">#ItalianGP</a> <a href="https://t.co/3hanEJLmTl">pic.twitter.com/3hanEJLmTl</a></p>&mdash; WILLIAMS RACING (WilliamsRacing) 1 septembre 2016

Der 35 Jahre alte Brasilianer fährt derzeit für den Williams-Rennstall, verbrachte die längste Zeit seiner Formel1-Karriere aber bei Ferrari. Zwischen 2006 und 2013 fuhr er für die Italiener und wurde 2008 Vizeweltmeister.

Bislang gewann er elf Rennen in der Formel1 und erreichte 41 Mal einen Platz unter den ersten Drei. Seine ersten Rennen in der Formel1 hatte er 2002 für den Sauber-Rennstall bestritten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Rekord ausgebaut: Verstappen holt 17. Saisonsieg beim Grand Prix von Brasilien

Verstappen nicht zu stoppen - Hamilton disqualifiziert

Sainz gewinnt Formel-1-Rennen in Singapur