EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Obduktion von George Michael: Todesursache weiter unklar

Obduktion von George Michael: Todesursache weiter unklar
Copyright 
Von Christoph Debets
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Nach der Obduktion des Leichnams von George Michael ist die Todesursache des Sängers weiterhin unklar. Zusätzliche Untersuchungen sind nötig, um Klarheit zu erlangen.

WERBUNG

Nach der Obduktion des Leichnams von George Michael ist die Todesursache des Sängers weiterhin unklar. Zusätzliche Untersuchungen seien nötig, um Klarheit zu erlangen, teilte die Thames Valley Police mit. Mit Ergebnissen sei aber erst in einigen Wochen zu rechnen. Der Tod des Künstlers werde als “ungeklärt, aber nicht verdächtig” behandelt.

Der Lebensgefährte des früheren Wham!-Sängers hatte Michael am ersten Weihnachtstag leblos im Bett gefunden. Michaels Manager Michael Lippman hatte von Herzversagen gesprochen. George Michael wurde 53 Jahre alt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ein Gentleman und Nationalheld: Fußballwelt trauert um Bobby Charlton

Spanischer Tourist von Elefanten in Südafrika totgetrampelt

Massenpanik bei religiöser Versammlung in Indien: Mindestens 116 Tote