Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Ungarn: Dichter Nebel verursacht Massenunfall

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Ungarn: Dichter Nebel verursacht Massenunfall

Bei dichtem Nebel sind in Ungarn nahe der rumänischen Grenze sieben Fahrzeuge kollidiert. Bei dem Massenunfall auf der Autobahn A1 starben vier Menschen, elf weitere wurden verletzt. Nach vorläufigen Polizeiangaben kollidierten zwei rumänische Lastwagen, zwei Wagen, ein rumänischer Bus mit 22 Personen und zwei bulgarische Lastwagen.