Eilmeldung
This content is not available in your region

New Orleans: Betrunkener rast mit Auto in Zuschauermenge bei Karnevalsumzug

euronews_icons_loading
New Orleans: Betrunkener rast mit Auto in Zuschauermenge bei Karnevalsumzug
Schriftgrösse Aa Aa

Ein offensichtlich stark betrunkener Autofahrer ist im amerikanischen New Orleans in die Zuschauer eines Karnevalsumzugs gerast.

Dabei wurden 28 Menschen verletzt, fünf von ihnen schwer.

Der Fahrer des Wagens, nach Augenzeugenberichten ein junger Mann, wurde festgenommen.

Auf einen Anschlag gibt es der Polizei zufolge keinen Hinweis. Der Umzug ging fast ohne Unterbrechung weiter.

Die Parade war die wichtigste bei den alljährlichen Karnevalsfeierlichkeiten in New Orleans, die am Dienstag ihren Höhepunkt erreichen.