Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Thailand: Ärzte operieren Schildkröte mit fast 1000 Münzen im Magen

Von Euronews
euronews_icons_loading
Thailand: Ärzte operieren Schildkröte mit fast 1000 Münzen im Magen
Schriftgrösse Aa Aa

In Thailand haben Tierärzte insgesamt 915 Münzen aus dem Magen einer 25 Jahre alten Schildkröte entfernt. Das Tier hatte Geld verschluckt, das Besucherinnen und Besucher in ihr Becken geworfen hatten, weil diese hofften, dass ihnen das Glück bringen möge. Die Ärztinnen und Ärzte der Chulalongkorn Universitätsklinik in Bangkok entnahmen bei der mehrstündigen Operation etwa fünf Kilogramm Münzen. Das 25 Jahre alte Suppenschildkrötenweibchen soll nach einer mehrwöchigen Regenierungsphase zurück in den Ozean gebracht werden.