EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Panama: Ex-Diktator Noriega mit Hirnblutung im Krankenhaus

Panama: Ex-Diktator Noriega mit Hirnblutung im Krankenhaus
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Panamas Ex-Diktator Manuel Noriega wird mit einer Hirnblutung in einem Krankenhaus in Panama Stadt behandelt.

WERBUNG

Panamas Ex-Diktator Manuel Noriega wird mit einer Hirnblutung in einem Krankenhaus in Panama Stadt behandelt. Sein Zustand ist laut seiner Tochter ernst. Noriega war nach Angaben seiner Familie zuvor wegen eines gutartigen Hirntumors operiert worden. Der 83-Jährige regierte das Land von 1983 bis 1990. Wegen Verbrechen, die er während seiner Amtszeit begangen hatte, saß er eine zwanzigjährige Haftstrafe ab. Ende Januar war er wegen seiner Erkrankung in den Hausarrest entlassen worden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Dramatische Verluste wegen Dürre: Weniger Schiffe auf dem Panamakanal

Der Klimawandel trocknet Panamas Kassen aus. Stirbt der Panamakanal?

"Our Ocean" in Panama: "Für uns geht es ums Überleben"