Eilmeldung

Touristenattraktion "Blaues Fenster" auf Malta eingestürzt

Touristenattraktion "Blaues Fenster" auf Malta eingestürzt
Schriftgrösse Aa Aa

Der bei Touristen beliebte Felsbogen “Blaues Fenster” auf Malta ist eingestürzt.

Schuld waren heftige Winde, die über den Inselstaat im Mittelmeer hinwegfegten.

Allerdings hatte sich der Einsturz schon lange angekündigt.

So war bereits Schon letztes Jahr war bei stürmischer See ein Stück des “Blauen Fensters” abgebrochen.

Malta mourns iconic Azure Window arch
Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.