Britische Kommunalwahlen: Gewinne für konservative Tories

Britische Kommunalwahlen: Gewinne für konservative Tories
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei den Kommunalwahlen in weiten Teilen Großbritanniens zeichnen sich Gewinne für die konservativen Tories ab. Zur Wahl stehen fast fünftausend Sitze in Regional- und Kommunalvertretungen.

WERBUNG

Bei den Kommunalwahlen in weiten Teilen Großbritanniens zeichnen sich Gewinne für die konservativen Tories ab. Vollständige Ergebnisse werden aber erst am Abend erwartet.

Zur Wahl stehen fast fünftausend Sitze in Regional- und Kommunalvertretungen, dazu einige Bürgermeisterposten.

Das sind alle Vertretungen in Schottland und Wales, dazu im wesentlichen die höher angeordneten “county councils” (gegenüber den “district councils”) in England.

In gut einem Monat wird in Großbritannien bereits wieder gewählt, dann in einer vorgezogenen Wahl die Abgeordneten für das landesweite britische Parlament.

Vertreter der Tories ebenso wie der sozialdemokratischen Labourpartei warnen jedoch davor, aus den jetzigen, kommunalen Ergebnissen zuviel in die kommende Parlamentswahl hineinzulesen. Das hat auch etwas mit einer geringen Wahlbeteiligung zu tun.

Allerdings zeigen bisherige Umfragen für diese Parlamentswahl am 8. Juni einen haushohen Sieg für die Konservativen.

Labour wäre weit abgeschlagen, andere Parteien wie die Liberaldemokraten oder die Unabhängigkeitspartei UKIP erst recht.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

94-jährige Strick-Oma sucht neues Zuhause für ihre gestrickten Wahrzeichen

Bettwanzen und König Charles: Opfer russischer Desinformationskampagnen

Fälschungsverdacht: Kate-Foto von Agenturen zurückgezogen