EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Spanier besteigt Mt. Everest zweimal in einer Woche - ohne Sauerstoff

Spanier besteigt Mt. Everest zweimal in einer Woche - ohne Sauerstoff
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied
WERBUNG

Was viele andere Menschen schon beim ersten Mal nicht schaffen, hat dieser Mann doppelt gewagt:

Andy Holzer und Kilian Jornet made it! Aber am #Everest gibt es auch wieder Todesfälle: https://t.co/eP232XVDF8pic.twitter.com/W8pQoZNlLP

— ALPIN – BergMagazin (@alpin_de) 24. Mai 2017

iInnerhalb einer Woche bezwang er zweimal den Mount Everest, beide Male ohne Sauerstoff. Am 21. Mai machte sich der spanische Extrembergsteiger Kilian Journet von der tibetanischen Seite aus auf den Weg nach oben, stieg dann hinunter zum Base Camp auf der anderen Seite, ruhte sich ein paar Tage lang aus und stieg dann am Samstag aus 6500 Metern Höhe in einem 17-Stunden-Marsch wieder hinauf zum Gipfel.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Rekordversuch: Sherpa will zum 22. Mal auf den Everest