EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Schwindel frei: Seilrutsche am Eiffelturm

Schwindel frei: Seilrutsche am Eiffelturm
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Am Eiffelturm ist derzeit eine Seilrutsche aufgebaut, mit der man in mehr als 100 Metern Höhe übers Marsfeld rauschen kann.

WERBUNG

Etwa schwindelfrei sollte man schon sein, wenn man die neueste Attraktion am Eiffelturm ausprobieren möchte.

Vom zweiten Stock des Pariser Wahrzeichens aus kann man derzeit, natürlich gesichert, per Seilrutsche über’s Champ de Mars rauschen.

Francoise Bresson, die Organisatorin, sagt: “Das ist ein sehr intensives Gefühl am Anfang, die Leute müssen quasi ins Leere springen, aber dann ist es ein das reine Vergnügen, eine Minute lang.” Die Seile hängen gut 115 Meter über dem Boden, auf der Fahrt erreichen die Seilrutscher eine Geschwindigkeit von bis zu 90 km/h.

“Man hat das Gefühl zu sterben, und wenn man am Ziel ist, wacht man wieder auf. Das ist toll, einfach toll.”

Anlass für den Aufbau der Seilrutsche sind die derzeit laufenden French Open.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Für Abenteuerlustige: 1 Kilometer lange Seilrutsche über Dubai

Rom: Hochseilakt in 20 Metern Höhe