Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Euroraum: Bruttoinlandsprodukt steigt

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Euroraum: Bruttoinlandsprodukt steigt

Das Bruttoinlandsprodukt im Euroraum und in der Europäischen Union insgesamt ist zwischen April und Juni um 0,6 Prozent gestiegen. Das geht aus einer Schnellschätzung des EU-Statistikamtes Eurostat hervor. Im ersten Quartal des Jahres, also von Januar bis März, war ein Wachstum von 0,5 Prozent verbucht worden. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stellten die Statistiker in den 19 Ländern des Euroraumes einen Anstieg des Bruttoinlandsproduktes von 2,2 Prozent fest.