Eilmeldung
This content is not available in your region

Kaepernick reicht Beschwerde gegen NFL ein

euronews_icons_loading
Kaepernick reicht Beschwerde gegen NFL ein
Schriftgrösse Aa Aa

Der vertragslose Quarterback Colin Kaepernick hat rechtliche Schritte gegen die NFL eingeleitet. Kaepernick hatte 2016 als Quarterback der San Francisco 49ers ein Zeichen gegen Polizeigewalt gesetzt und kniete während der Nationalhymne. Viele Spieler auch in anderen Sportarten schlossen sich an.

US-Präsident Donald Trump hatte diese Form des Protestes als unpatriotisch verurteilt. Im März wurde Kaepernick von den San Francisco 49ers nach sechs Jahren aus dem Vertrag entlassen. Der Quaterback fühlt sich von den Teambesitzern der NFL systematisch ausgegrenzt.


Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.