Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Belgien: Heute Anhörung zu Auslieferung von Carles Puigdemont

Belgien: Heute Anhörung zu Auslieferung von Carles Puigdemont
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere katalanische Regierungschef Carles Puigdemont wird heute in Belgien vor einem Untersuchungsgericht angehört. Es geht um seine Auslieferung, die Spanien beantragt hat.

Im Streit um eine Abspaltung Kataloniens von Spanien hat die Zentralregierung die katalanische Regionalregierung abgesetzt und das Parlament aufgelöst.

Die Mitglieder der Regionalregierung sitzen entweder in Haft oder haben sich – wie Puigdemont und vier weitere Politiker – nach Belgien abgesetzt.

Gegen Puigdemont liegt ein europäischer Haftbefehl vor, er ist in Belgien unter Auflagen auf freiem Fuß.

Das Auslieferungsverfahren kann sich in mehreren Instanzen über etliche Wochen hinziehen.

Am 21. Dezember, also in gut einem Monat, wird das katalanische Parlament neu gewählt. Der Ausgang dieser Wahl ist ungewiss.