EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Ukraine: Michail Saakaschwili erneut festgenommen

Ukraine: Michail Saakaschwili erneut festgenommen
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied
WERBUNG

Der frühere georgische Präsident Michail Saakaschwili ist in der Ukraine erneut festgenommen worden.

Schon am Dienstag war er festgenommen worden, Anhänger befreiten ihn aber aus dem Gefangenentransporter.

Nach seiner Zeit in Georgien war Saakaschwili in der Ukraine zum Gouverneur der Stadt Odessa ernannt worden.

Inzwischen hat er sich aber mit Staatspräsident Petro Poroschenko überworfen und ruft immer wieder zu Protesten gegen ihn auf, so auch für morgen.

Die ukrainischen Behörden werfen ihm jetzt jedoch vor, er wolle einen Staatsstreich organisieren.

Dazu – so der Vorwurf – habe er Geld aus dem Umfeld des einstigen russlandfreundlichen Präsidenten Wiktor Janukowitsch erhalten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Russische Besatzung: Ukrainischen Müttern werden Neugeborene weggenommen

Nach russischem Angriff auf die Region Donezk: Sechs Menschen verletzt

Ukrainische Pyrotechniker im Einsatz beim Aufspüren und Entschärfen von Sprengsätzen