EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Keine Spur von Absturzmaschine

Keine Spur von Absturzmaschine
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Maschine der iranischen Fluggesellschaft Aseman war am Sonntag von den Bildschirmen der Bodenstation verschwunden.

WERBUNG

Vom Wrack des im Iran abgestürzten Flugzeuges fehlt jede Spur. Das Luftfahrtamt des Landes dementierte Berichte, die Überreste der Maschine seien gefunden wurden. An Bord der ATR 72 befanden sich 65 Menschen. Die Maschine der Fluggesellschaft Aseman war am Sonntag in Teheran abgehoben, rund 50 Minuten später brach der Kontakt zur Bodenstation ab. Man wisse bislang nicht, was geschehen sei und stehe vor einem Rätsel, sagte der iranische Verkehrsminister Abbas Akhoundi. Vermutet wird, dass das Flugzeug im Raum Semirom im Mitteliran abgestürzt ist. Die Temperaturen von bis zu -16 Grad Celsius und das unwägbare Gelände erschweren die Sucharbeiten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nach Absturz: Maschine der Aseman Air gefunden

Iran: Präsident Raisi beigesetzt

Trauerfeierlichkeiten für Irans Präsidenten Raisi in Teheran