EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Waffenlobby NRA veliert Partner

Waffenlobby NRA veliert Partner
Copyright 
Von Isabelle Noack
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Streit um schärfere Waffengesetze nach dem Amoklauf in Florida haben US-Firmen ihre Verbindungen zur mächtigen Waffenlobby NRA beendet.

WERBUNG

Im Streit um schärfere Waffengesetze nach dem Amoklauf in Florida haben US-Firmen ihre Verbindungen zur mächtigen Waffenlobby NRA beendet. Dazu zählen die großen Fluggesellschaften United und Delta Airlines sowie die Autoverleiher Hertz und Enterprise und der Versicherungsriese MetLife.

Die Firmen gingen nach einer Welle von Protesten und Boykottaufrufen in den sozialen Medien auf Distanz zur NRA. Nach der Schießerei in Florida, haben sich Schüler mit ihren Eltern und Lehrer an die Spitze einer Bewegung gestellt, die schärfere Waffengesetzte verlangt. Die NRA, die fünf Millionen Mitglieder hat, sperrt sich gegen jede Verschärfung.

Diesen Artikel teilenKommentare