Eilmeldung

Trump empfängt Macron als ersten Staatschef

Trump empfängt Macron als ersten Staatschef
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte sind zu einem dreitägigen Staatsbesuch in den USA eingetroffen.

Bei seiner Visite soll es um wichtige Handels- und Sicherheitsfragen gehen - Macron möchte Trump dazu auffordern nicht aus dem Atomabkommen mit Iran auszusteigen. Am ersten Tag gab es ein privates Abendessen beider Präsidenten und ihrer Frauen. Im Garten des Weißen Hauses pflanzten die beiden Staatschefs einen von Macron als Geschenk mitgebrachten Eichensetzling ein. Die Steineiche stammt aus einem französischen Wald, in dem im Ersten Weltkrieg mehr als 2000 US-Soldaten im Kampf gegen die Deutschen getötet worden waren und weist symbolisch auf die historische Bindung beider Länder hin.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.