Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Groenewegen gewinnt 7. Tour-Etappe im Massensprint

Access to the comments Kommentare
Von Euronews mit dpa
euronews_icons_loading
Groenewegen gewinnt 7. Tour-Etappe im Massensprint
Schriftgrösse Aa Aa

Der Niederländer Dylan Groenewegen hat auf der siebten und längsten Etappe der Tour de France das größte Stehvermögen bewiesen. Im Massensprint nach 231 Kilometern verwies Groenewegen keine Geringeren als den bisherigen Sprintkönig Fernando Gaviria und Weltmeister Peter Sagan auf die Plätze.

Auch drei Deutsche fuhren ganz vorne mit: John Degenkolb als Sechster, Altmeister André Greipel auf Platz acht und Rick Zabel wurde Elfter.

In der Gesamtwertung verteidigte Olympiasieger Greg Van Avermaet aus Belgien mühelos sein Gelbes Trikot vor Geraint Thomas aus den USA.

Auch am Nationalfeiertag bleibt das Peloton in Nordfrankreich. Und wieder werden hauptsächlich die Sprinter in ihrem Metier sein auf den meist flachen 181 Kilometern von Dreux nach Amiens.