Eilmeldung

Spanierin Carolina Marín ist Badminton-Rekordweltmeisterin

Spanierin Carolina Marín ist Badminton-Rekordweltmeisterin
Copyright
Infront Sports
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Spanierin Carolina Marín hat Geschichte geschrieben: Sie ist die erste Frau, die im Einzel dreimal Badminton-Weltmeisterin wurde. Im entscheidenden Duell gewann die Spanierin gegen die Inderin Pusarla Sindhu. Dafür brauchte Marín nur zwei Sätze. Damit ist sie nach 2014 und 2015 zum dritten Mal Weltmeisterin.

Marín setzt sich erneut durch

Das Finale im chinesischen Nanjing war nicht das erste Aufeinandertreffen der beiden Kontrahentinnen. Bereits bei den Olympischen Spielen in Rio im Jahr 2016 setzte sich Marín im Halbfinale durch und gewann Gold. Sindhu musste sich wiederholt nur mit Silber zufriedengeben. Auch im letzten Jahr scheiterte die Inderin bei der Weltmeisterschaft im Finale.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.