At Eternity's Gate: Willem Dafoe spielt van Gogh

At Eternity's Gate: Willem Dafoe spielt van Gogh
Von Andrea Büring
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Eine passendere Besetzung hätte Starregisseur Schnabel nicht finden können: Dafoe sieht aus, als hätte van Gogh sich selbst gemalt.

WERBUNG

Glanz und Glamour auf dem Roten Teppich des Filmfestivals von Venedig: Der Film "At Eternity's Gate" des Regisseurs Julian Schnabel ist für den Goldenen Löwen nominiert.

Es ist ein Biopic über den niederländischen Maler Vincent Van Gogh, dargestellt von Willem Dafoe.

"At Eternity's Gate" ist ein einfühlsames Künstlerporträt. Schnabel, der selbst malt, bewundert diesen Vorreiter der Expressionisten. Zusammen mit Jean-Claude Carrière schrieb er das Drehbuch, das jedoch maßgeblich aus der Feder von van Gogh selbst stammt: In seiner kreativen Phase schrieb derKünstler unzählige Briefe.

"At Eternity's Gate" (An der Schwelle der Ewigkeit) ist auch der Titel eines Gemäldes, das als Ausdruck von van Goghs schweren Depressionen gilt.

Der Film kommt im März in die deutschen Kinos.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Geheimnis gelüftet: Van Gogh-Porträt ist ein Original

Ziemlich verrostet: Van Goghs Pistole wird versteigert

Ausstellung in Brüssel: Van Gogh - immersive Experience