Eilmeldung

Eilmeldung

Katalanischer Nationalfeiertag: Massendemo in Barcelona

Sie lesen gerade:

Katalanischer Nationalfeiertag: Massendemo in Barcelona

Katalanischer Nationalfeiertag: Massendemo in Barcelona
Schriftgrösse Aa Aa

Am katalanischen Nationalfeiertag sind in Barcelona Hunderttausende auf die Straße gegangen und haben für ein unabhängiges Katalonien demonstriert. Die Avinguda Diagonal, eine Hauptader der katalanischen Hauptstadt, war über eine Distanz von mehr als sechs Kilometern schon Stunden vor dem offiziellen Beginn der Kundgebung zum Bersten voll.

Zum Auftakt der Feiern wurden mehrere "Mauern" mit Malereien, die unter anderem das spanische Königshaus darstellten, unter Jubel niedergerissen.

Die Menschen forderten auch die Freilassung der in Untersuchungshaft sitzenden Politiker und Aktivisten der Unabhängigkeitsbewegung. Sie skandierten immer wieder "Freiheit, Freiheit", und "Unabhängigkeit, Unabhängigkeit".

Nach Schätzung der städtischen Polizei lag die Zahl der Demonstranten bei rund einer Million.

Die Massenkundgebung setzte der Entspannung, die zuletzt im Katalonien-Konflikt zu beobachten war, vorerst ein Ende. Mehrere Medien, darunter die renommierte Zeitung "El País", warnen vor einem "heißen Herbst", der der seit Juni amtierenden sozialistischen Zentralregierung schwer zu schaffen machen werde.