Hamilton ist zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister

Hamilton ist zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister
Von Isabelle Noack
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Brite Lewis Hamilton ist zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister geworden. In Mexiko reichte ihm ein vierter Platz, um sich vorzeitig den Titel zu sichern.

Lewis Hamilton ist zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister geworden.

WERBUNG

Der britische Mercedes-Pilot ist nach dem vierten Platz beim Großen Preis von Mexiko von seinem stärksten Konkurrenten Sebastian Vettel im Ferrari in den restlichen zwei Saisonrennen nicht mehr einzuholen. Nach einem perfekten Start und trotz einiger Probleme konnte sich der 33-Jährige vor mehr als 100.000 begeisterten Zuschauern als Weltmeister feiern lassen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Lewis Hamilton: Von der Poleposition in die Formel-1-Saison

Verstappen rast Konkurrenz davon, sein Rennstall feiert Rekordsieg

Verstappen unschlagbar: Niederländer gewinnt Formel-1-Auftakt