EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

FreeSki extrem am Stilfser Joch

FreeSki extrem am Stilfser Joch
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Zwei Freeskier haben einen Kurs in extrem steilem Gelände gebaut. Am Stilfser Joch - mit Start von der Dreisprachenspitze auf 2843 Metern - waren 555 Höhenmeter zu bewältigen.

WERBUNG

Die Freeskier Bene Mayr und Markus Eder fahren in ihrem Video „Road Gaps“ einen ganz besonderen Slopestyle-Kurs.

In einem durchgehenden Run auf dem höchsten asphaltierten Gebirgspass Italiens überquerten die beiden zwölf Road Gaps – mit kleinen Jumps, Railslides über eine Pistenraupe und großen Sprüngen über Road Gaps.

Mayr und Eder haben einen Kurs in extrem steilem Gelände gebaut: Am Stilfser Joch - mit Start von der Dreisprachenspitze auf 2843 Metern - waren 555 Höhenmeter zu bewältigen.

Zum ersten Mal überhaupt hat der Nationalpark solche Filmaufnahmen erlaubt, der den Pass zum Spielplatz für große Jungs gemacht hat.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Trauer um Schweizer Skirennfahrer Gian-Luca Barandun (24)

Fahnder lösen Rätsel um mysteriösen Skifahrer nach 65 Jahren

Auf Skiern den K2 runter: Die Rekordfahrt des Polen Andrzej Bargiel (Video)