Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Ältester deutscher Weihnachtsmarkt in Dresden eröffnet

Grab from report
Grab from report
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Seit Mittwoch ist der älteste deutsche Weihnachtsmarkt, der Striezelmarkt in Dresden, eröffnet. Trotz der Kälte versammelten sich Touristen und Dresdner, um ein Stück des 2-Meter-Langen Stollens zu probieren. Der wurde traditionell von Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert angeschnitten.

Auch dieses Jahr werden wieder viele Besucher erwartet - und das trotz der verschärften Sicherheitsmaßnahmen auf deutschen Weihnachtsmärkten.

Eine Besucherin des Marktes sagte: "Es ist traurig, dass man solche Gedanken haben muss, aber ich lass mich davon nicht abbringen, also nach wie vor. Wir besuchen den jedes Jahr und das gehört einfach dazu zur Adventszeit."

Den Striezelmarkt in Dresden gibt es schon über 580 Jahren und er zieht jedes Jahr mehrere Millionen Besucher an. Die kommen nicht nur wegen Glühwein und Stollen, sondern auch wegen der besonderen Atmosphäre. Vor allem die sich drehende Holzpyramide ist für Groß und Klein jedes Jahr ein Highlight.