Eilmeldung

Eilmeldung

102 und noch immer wütend: Kirk Douglas feiert Geburtstag

102 und noch immer wütend: Kirk Douglas feiert Geburtstag
@ Copyright :
Mitock and Sons, Sherman Oaks, CA via Wikipedia
Schriftgrösse Aa Aa

Viele Bilder von Kirk Douglas wirken wie aus einer anderen Zeit. Jetzt ist die Hollywood-Legende 102 Jahre alt geworden. Er spielte einst den "Spartacus" oder in der Gaunerkomödie "Archie & Harry - Sie können's nicht lassen".

Insgesamt spielte Douglas in mehr als 80 Filmen mit, oft unter großen Regisseuren wie Billy Wilder, Howard Hawks, Otto Preminger und Elia Kazan. Allein mit seinem Leinwandfreund Burt Lancaster stand er sieben Mal vor der Kamera.

An diesem Sonntag wollte Kirk Douglas ordentlich feiern. Natürlich auch mit Sohn Michael Douglas (mittlerweile 74) und den drei anderen Söhnen.

Seit einem Schlaganfall 1996 sitzt der Star im Rollstuhl, doch Kirk Douglas zeigt sich weiter kämpferisch - und wütend. In einem Blog bei der "Huffington Post" warnte der liberale Star mit dem markanten Grübchen im Kinn im Herbst 2016 vor den Folgen eines Wahlsieges von Donald Trump und kritisierte dessen Haltung gegenüber Einwanderern:

«Dies sind nicht die amerikanischen Werte, für deren Schutz wir im Zweiten Weltkrieg gekämpft haben», wetterte Douglas. Er selbst sei 16 Jahre alt gewesen, als 1933 ein Mann in Deutschland an die Macht kam, den zuerst niemand ernst genommen habe, führte der Sohn jüdisch-russischer Einwanderer weiter aus. «Ich bin immer noch ein Liberaler und ich kämpfe für die Dinge, an die ich mein ganzes Leben lang geglaubt habe», erklärte Douglas kurz vor seinem 102. Geburtstag.

In den sozialen Medien erinnern viele an Kirk Douglas.