Eilmeldung

Eilmeldung

USA ziehen Soldaten aus Syrien ab

USA ziehen Soldaten aus Syrien ab
@ Copyright :
Reuters-Spc. Zoe Garbarino/HK
Schriftgrösse Aa Aa

Die USA haben damit begonnen, ihre Soldaten aus Syrien abzuziehen. Das hat das Weiße Haus bekannt gegeben.

Rund 2.000 US-Militärs waren zuletzt im Bürgerkriegsland stationiert und unterstützten unter anderem die Kurdenmiliz YPG im Kampf gegen den Islamischen Staat. Der IS sei nun in Syrien geschlagen - schrieb US-Präsident Donald Trump auf Twitter - er sei der einzige Grund gewesen, während der Trump-Präsidentschaft dort zu sein. Die weltweite Koaltion im Kampf gegen den IS sei jedoch nicht beendet.

Mit dem amerikanischen Rückzug aus Syrien könnte nun der Weg frei werden für eine neue Militäroffensive der Türkei. Die Regierung in Ankara droht schon seit langem mit einer weiteren Operation gegen die Kurdenmiliz YPG.