Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

no comment

Harbin: Pinguine dürfen Frischluft schnuppern

Im chinesischen Harbin wurden einige Pinguine aus Polarland, einem Aquarium, in ein nahegelegenes Freigehege gebracht.

Die Aktion war Teil des dort jährlich stattfindenden Eis- und Schneefestivals.

Bei Temperaturen von etwa minus 15 Grad Celsius wurden sechs Eselspinguine für eine Viertelstunde in das Freigehege entlassen. Dort gingen und rutschten sie auf Schnee und Eis, was die Besucher erfreute.

Polarland hat in der Vergangenheit ähnliche Outdoor-Ausflüge für Pinguine organisiert. Das Aquarium plant, dies auch mehrfach während des diesjährigen Eisfestivals zu tun, um den Pinguinen zu ermöglichen, naturähnliche Bedingungen erleben zu können.

Mehr No Comment