Eilmeldung

Eilmeldung

Familie des US-Präsidenten verärgert über Kunstwerk

Familie des US-Präsidenten verärgert über Kunstwerk
Schriftgrösse Aa Aa

Im Lebendwerk der amerikanischen Konzeptkünstlerin Jennifer Rubell saugt eine Frau, die mit blondem Wellenhaar, rosa Kleid und Stilettos aussieht wie Ivanka Trump, unablässig einen pinken Teppich.

Besucher der Ausstellung in Washington können ihr Krümel von einem Brotkrumen-Berg hinwerfen:

"Ich finde es sehr interessant und sehr unterhaltsam. Offensichtlich ist es ein bisschen satirisch oder parodistisch, was auch den gegenwärtigen Stand der Dinge im Weißen Haus darstellt. Es scheint so, dass die Tochter des Präsidenten oft hereinstürmt und die Krümel, beziehungsweise das Chaos, das der Präsident hinterlassen hat, aufräumt. Ich denke, es ist sehr symbolisch".

"Sie hat eine sehr öffentliche Rolle und ich denke, dass sie, wie alle politischen Persönlichkeiten, offen für Kritik ist."

"Es ist interessant, aber ich bin mir nicht ganz sicher, was es aussagen soll. Aber es muss auch nichts aussagen. Es ist Performancekunst".

Die Familie des US-Präsidenten Donald Trump zeigt sich empört. Donald Trump Junior spricht von einer sexistischen Attacke gegen seine Schwester.

Ivanka saugt noch bis zum 17. Februar in der Flashpoint Gallery in Washington.