Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Freizeitpark für Star Wars-Fans

Freizeitpark für Star Wars-Fans
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Wer schon immer einmal in die Welt von "Star Wars" eintauchen wollte, bekommt 2019 die Gelegenheit dazu. Disney will Fans in seine beiden US-Freizeitparks locken und die neue Themenwelt "Star Wars: Galaxy's Edge" im Sommer in Kalifornien und im Herbst in Florida eröffnen.

Der Bau dieser neuen Themenwelt stellt die größte Expansion in der Geschichte der Disney-Freizeitparks dar. Beide Standorte sollen nahezu identisch sein. Die Eröffnungstermine wurden nicht bekannt gegeben.

Die Attraktion: Es ist keiner der bekannten Planeten der Star Wars-Galaxie, der die Besucher erwartet. Disney hat einen neuen Planten erschaffen. Der sechs Hektar große Parkabschnitt befindet sich auf Batuu, einem abgelegenen Grenzplaneten, der noch nie auf dem Bildschirm zu sehen war.

Die Macher wollen den Besuchern so das Gefühl geben, in einer Star Wars-Welt zu sein, in der sie ganz neue Erfahrungen machen und eine neue Star Wars-Geschichte mitgestalten können.

Fans haben die Möglichkeit, selbst an einem Kampf zwischen der Ersten Ordnung und dem Widerstand teilzunehmen, eine Mission zu fliegen und im Park-Restaurant die berühmte blaue Milch der Galaxie zu trinken.