Eilmeldung

Viele Tote bei Überschwemmungen in Indonesien

Viele Tote bei Überschwemmungen in Indonesien
Copyright
عکس از خبرگزاری رویترز
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Im Osten Indonesiens sind bei schweren Überschwemmungen zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Zuletzt war die Rede von mindestens 50 Toten.

Die Behörden rechnen aber noch mit höheren Opferzahlen. Rettungsteams versuchten derzeit noch, Zugang zu weiteren Katastrophengebieten zu bekommen. Das Hochwasser ging den Angaben zufolge zwar zurück, dennoch mussten weiterhin Menschen in Sicherheit gebracht werden.

Mehrere Dörfer in der Region waren von den Wassermassen überschwemmt worden. Allein in der Gegend von Sentani wurden mehr als 150 Häuser überspült.

Überschwemmungen kommen in Indonesien häufig vor, insbesondere in der Regenzeit von Oktober bis April. Im Januar waren bei Überschwemmungen und Erdrutschen auf der indonesischen Insel Sulawesi etwa 70 Menschen gestorben.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.