EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Noch ein möglicher Interessent für die Commerzbank

Noch ein möglicher Interessent für die Commerzbank
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Offenbar ist auch eine dritte Bank an einer Fusion mit der deutschen Commerzbank interessiert. Eine Bankenhochzeit wäre in Deutschland eine hochpolitische Angelegenheit.

WERBUNG

Die deutsche Commerzbank wird derzeit heftig umworben. Einem Bericht des Manager Magazins zufolge hat es es ein Gesprächsangebot der niederländischen Großbank ING gegeben. Thema: eine mögliche Fusion der ING mit der Commerzbank aus Frankfurt. Dabei soll ING-Chef Ralph Hamers zu weitgehenden Zugeständnissen gegenüber Deutschlands Regierung bereit gewesen sein. Unter anderem habe er in Aussicht gestellt, die globale ING-Zentrale von Amsterdam nach Frankfurt umzuziehen.

Dem Manager Magazin zufolge hat Commerzbank-Chef Martin Zielke die Gespräche jedoch abgelehnt. Erst kürzlich hatten Commerzbank und Deutsche Bank Gespräche über einen möglichen Zusammenschluss bestätigt. Eine Bankenfusion in Deutschland ist politisch gewollt, um nach den Krisen der vergangenen Jahre eine schlagkräftige Großbank zu schaffen. Außerdem gab es Berichte über ein Interesse der italienischen UniCredit an der Commerzbank.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Bankenheirat: zwei Junggesellinnen für die Commerzbank

Verdi: Mehr als 20.000 Jobs bei Commerzbank und Deutscher Bank bedroht

Nach Cyberattacke: Tschechiens Banken wollen sich besser gegen russische Hacker wappnen