Eilmeldung

Eilmeldung

no comment

Papst betet bei Ostermesse für Opfer in Sri Lanka

Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft Gleichgültigkeit angesichts vielfältigen Leids auf der Welt verurteilt.

Die Verantwortlichen der Nationen forderte er auf, sich für eine Beendigung des Rüstungswettlaufs und einer besorgniserregenden Verbreitung von Waffen einzusetzen. Zudem mahnte das Oberhaupt der katholischen Kirche Hilfe für Notleidende, Migrantinnen und Migranten sowie Geflüchtete an und rief zu einem Ende der verschiedenen Konflikte weltweit auf. Er ging dabei unter anderem auf die Lage im Nahen Osten, Afrika, dem Südsudan, der Ukraine und Venezuela ein. Die Anschlagsserie in Sri Lanka bezeichnete Franziskus als grausame Gewalt, die er "mit Trauer und Schmerz" vernommen habe. Im Anschluss an die Osterbotschaft erteilte der Papst den traditionellen Segen "Urbi et orbi", "Der Stadt und dem Erdkreis".

Zuvor hatte Franziskus mit tausenden Gläubigen aus aller Welt auf dem Petersplatz die Ostersonntagsmesse gefeiert.

Mehr no comment