Eilmeldung

no comment

Im Jetsuit über Gloucester

Drei Jetsuit-Piloten sind gemeinsam über die Gloucester Docks in England geflogen. Die britische Firma Gravity Industries, die die Anzüge herstellt, erklärte, es sei das erste Mal gewesen, dass drei Piloten gleichzeitig geflogen sind.

Einer der Piloten war der Gründer und Chef des Unternehmens, Richard Browning. Der frühere Rohstoffhändler hat vor einigen Jahren begonnen, den Anzug in seiner Garage mit Freunden zu entwickeln.

Er hält einen Guinness-Weltrekord für die schnellste Geschwindigkeit in einem körpergesteuerten Triebwerksanzug. Mit einem früheren Modell des Triebwerksanzugs erreichte er 2017 eine Geschwindigkeit von 51,5 km pro Stunde.

Derzeit plant er, eine weltweite internationale Jetsuit Race-Serie, die voraussichtlich im Jahr 2020 starten wird.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.