EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Venedig: Kreuzfahrtsschiff rammt Touristenboot - 5 Verletzte

Venedig: Kreuzfahrtsschiff rammt  Touristenboot - 5 Verletzte
Copyright REUTERS/Manuel Silvestri
Copyright REUTERS/Manuel Silvestri
Von Kirsten Ripper mit La Repubblica
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Italienische Medien berichten, dass ein Kreuzfahrtsschiff in Venedig ein angedocktes Bott gerammt hat.

WERBUNG

In Venedig hat ein Kreuzfahrtsschiff ein vor der Altstadt angedocktes Boot gerammt. Dabei wurden laut italienischen Medien mindestens fünf Menschen leicht verletzt. Offenbar sind mehrere Touristen ins Wasser gefallen.

LA REPUBBLICA berichtet, dass es einen Stromausfall auf der MSC Opera gab. Der Kapitän des Riesenschiffs habe deswegen die Kontrolle verloren. Das Kreuzfahrtsschiff sei daraufhin mit der sehr viel kleineren River Countess zusammengestossen. An Bord der River Countess befanden sich über 100 Menschen. Das Unglück ereignete sich in der Nähe der Altstadt von Venedig.

Seit Jahren gibt es Proteste gegen die Einfahrt der Kreuzfahrtsschiffe, die ganz in der Nähe vom zentralen Markusplatz anlegen.

ROBERT LAURETTI/via REUTERS
Von der MSC Opera aus gesehenROBERT LAURETTI/via REUTERS

Im Internet werden Fotos und Videos des Unfalls in der Lagunenstadt geteilt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Venedig setzt auf 4-Euro-Spenden

Lichterfest in Brixen: 36 Installationen des Water Light Festival machen auf Klimawandel aufmerksam

Neofaschisten gedenken Mussolini am Comer See