Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

75. Jahrestag der Landung der Alliierten: Veteranen treffen Schauspieler

75. Jahrestag der Landung der Alliierten: Veteranen treffen Schauspieler
Schriftgrösse Aa Aa

Kurz vor dem 75. Jahrestag der Landung der Alliierten in der Normandie am 6. Juni 1944, treffen sich Schauspieler der Fernsehserie "Band of Brothers" mit amerikanischen Veteranen des Zweiten Weltkriegs.

Die zehnteilige Serie "Band of Brothers - Wir waren wie Brüder" aus dem Jahr 2001 schildert die Ereignisse des Zweiten Weltkrieges zwischen 1942 und 1945. Die Geschichte lehnt sich an das gleichnamige Buch des Historikers Ambrose an.

Die Kriegsveteranen und die Schauspieler haben sich in der Sainte-Marie-du-Mont in der Normandie im Nordwesten Frankreichs getroffen.

Harold Stephens, ein Kriegsveteran sagt:

"Wir haben so viele Menschen verloren, dass es dich schon mitnimmt, überhaupt daran zu denken."

Major Edward Burke findet das Treffen sehr wichtig: "Wegen des 75. Jahrestages." Den Humor hat er sich aber nicht nehmen lassen und lacht: "Nur wenige von uns werden nächstes Jahr wiederkommen."

Für die Schauspieler war es sehr bewegend, die Kriegsveteranen zu treffen, die tatsächlich erlebt haben, was sie nur gespielt haben. Rene Moreno erinnert sich, dass er damals zunächst nicht viel recherchiert habe. "Bis ich gecastet wurde. Dann habe ich angefangen, alles zu lesen. Was sie getan haben, ist beeindruckend. Wie sie es gemacht haben. Es ist beeindruckend, was die Welt in dieser Ära durchgemacht hat. Und dass sie das geschafft haben, so jung wie sie waren."

Sein Kollege Nicholas Aaron meint: "Wir lernen nichts darüber durch Bücher, Fernsehen und Film. Selbstverständlich waren wir nicht dabei. Es ist, als sei der Ball an uns weitergegeben worden. Jetzt sind wir dran, uns damit zu beschäftigen. Danach können wir es weitergeben. Damit wir uns erinnern, was die Menschen da draußen durchgemacht haben, welche Opfer sie gebracht haben."

"Band of Brothers" wurde von Tom Hanks und Steven Spielberg koproduziert. Die Kriegsdramaserie hat sechs Emmy-Awards gewonnen.