EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Erdeben erschüttern Athen

Erdeben erschüttern Athen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Athen hat die Erde gebebt. Es gab zwei heftige Erschütterungen.

WERBUNG

In Athen hat die Erde gebebt. Es gab zwei heftige Erschütterungen. Angaben über Verletzte oder schwere Schäden gab es zunächst nicht. 

Das erste Beben hatte Seismologen zufolge eine Stärke von 5,0. Das zweite Beben sei etwas schwächer gewesen. Das Zentrum beider Erschütterungen lag den Messungen zufolge etwa 20 bis 25 Kilometer nordwestlich der griechischen Hauptstadt. 

Tausende Menschen rannten auf die Straßen. Laut Feuerwehr gab es Hilferufe von Menschen, die in Fahrstühlen eingeschlossen waren. In einigen Bezirken brach die Stromversorgung zusammen. Auch bei den Telekommunikationsnetzen gab es Störungen, da sich zu viele Menschen gleichzeitig darin bewegten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Athen auf dem Mars? Sahara-Staub färbt Himmel orange

Athen: Imker protestieren gegen Importe von billigem Honig

Schnee in Athen – Einige Schulen geschlossen