Scherz oder schlecht erzogen? BoJo und der Fuß auf dem Tisch - 5 Tweets

Scherz oder schlecht erzogen? BoJo und der Fuß auf dem Tisch - 5 Tweets
Copyright Christophe Petit Tesson/Pool via REUTERS
Copyright Christophe Petit Tesson/Pool via REUTERS
Von Kirsten Ripper mit Reuters, Twitter
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Eigentlich war die Stimmung recht entspannt, aber darf ein Regierungschef im Elysée-Palast den Fuß auf den Tisch legen?

WERBUNG

Darf ein Regierungschef als Gast im Elysée-Palast in Paris den Fuß auf den Tisch stellen? 

Diese Frage bewegt die sozialen Medien. Einige User in Frankreich vergleichen den Fuß auf dem kleinen runden Tisch mit der Haltung Großbritanniens vor dem Brexit. Andere verweisen auf die unhöfliche Art des britischen Regierungschefs.

Die Stimmung zwischen Emmanuel Macron und Boris Johnson war in diesem Moment aber offenbar recht entspannt. Frankreichs Präsident sagte, man könne den Tisch auch als Fußstütze benutzen, um sich hinzulegen. Sauer war der Hausherr des Elysée-Palastes ganz offensichtlich nicht.

Als erster twitterte der SkyNews-Journalist das Reuters-Video.

Der französiche Fotograf Benoît Tessier nennt Premierminister Boris Johnson auf Twitter "den Typen mit dem Schuh auf dem Tisch".

Glaubt Boris Johnson, er wäre im Pub? "Coco, Du bist ja ganz lieb, aber Du nimmst jetzt mal den Fuß vom Tisch, Du bist nicht im Pub", schreibt Christopher McCandless. 

Sieht so britische Erziehung aus?

Das Foto - ein wenig abgewandelt - als Meme...

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Corbyn (70) nach Wahlschlappe ziemlich uneinsichtig

EU besteht trotz Johnsons Widerstand auf Brexit-Zahlung

5 Jahre: Die besten Bilder des Wiederaufbaus der Pariser Kathedrale Notre Dame