Eilmeldung

Video: Zweiköpfige Schlange auf Bali entdeckt

Eine seltene zweiköpfige Schlange wurde auf Bali entdeckt
Eine seltene zweiköpfige Schlange wurde auf Bali entdeckt -
Copyright
OKA WIDIARTANA / AFP
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Auf der indonesischen Ferieninsel Bali hat ein Einheimischer nicht schlecht gestaunt, als er abends nach der Arbeit nach Hause kam.

Gusti Bagus Eka Budaya erzählte Medien von seiner Entdeckung in der Stadt Tabanan: "Ich habe mein Motorrad geparkt und eine Schlange entdeckt. Ich dachtem sie isst gerade etwas. Ich bin näher dran gegangen und habe ein Foto gemacht mit meinem Handy. Als ich dann rangezoomt habe, habe ich entdeckt, dass die Schlange zwei Köpfe hat!"

Er sei aufgeregt zu seiner Frau gelaufen und habe ihr davon berichtet. Diese habe ihn dann angewiesen hinduistische Opfergaben für das seltene Tier fertigzumachen.

Das wilde Tier ist mittlerweile zum Magnet der Einwohner und Besucher Tabanans, im südlichen Inhald Balis geworden.

Sie ist so klein, dass sie in die Handfläche eines Menschen passt.

Zweiköpfige Schlangen gelten laut Experten in freier Wildbahn als besonders selten. Um welche Schlangenart es sich bei dem Exemplar auf Bali handelt, ist nicht bekannt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.