Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Messerattacke in Wien

Messerattacke in Wien
Schriftgrösse Aa Aa

In Wien-Favoriten hat die Polizei am Sonntagabend einen Mann angeschossen, der zuvor mit einem Messer auf einen Polizeibeamten losgegangen ist. Dies berichten österreichische Medien.

Der Syrer soll einen Passanten in der Quellenstraße bedroht haben. Nachdem die Polizei Pfefferspray gegen den Mann eingesetzt hatte, habe dieser die Beamten angegriffen. Daraufhin sei er mit einem Beinschuss außer Gefecht gesetzt worden. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.