Eilmeldung
This content is not available in your region

Stichwahl in Kroatien: Kolinda Grabar-Kitarovic oder Zoran Milanovic?

euronews_icons_loading
Stichwahl in Kroatien: Kolinda Grabar-Kitarovic oder Zoran Milanovic?
Copyright  Copyright 2019 The Associated Press. All rights reserved   -   Darko Bandic
Schriftgrösse Aa Aa

Kurz vor der Stichwahl um die Präsidentschaft in Kroatien am 5. Januar sind die beiden verbliebenen Kandidaten noch einmal in einem Fernsehduell gegeneinander angetreten: Auf der einen Seite die konservative Amtsinhaberin Kolinda Grabar-Kitarovic, auf der anderen der frühere sozialdemokratische Regierungschef Zoran Milanovic. Jüngsten Meinungsumfragen zufolge gibt es keinen klaren Favoriten.

In der ersten Wahlrunde, zwei Tage vor Weihnachten, lag die amtierende Präsidentin Grabar-Kitarovic hinter ihrem Herausforderer auf Platz zwei. Doch auch Milanovic kam nicht auf die erforderliche absolute Mehrheit. Knapp vier Millionen Menschen sind erneut aufgerufen, ihr Kreuz zu setzen.

Erste EU-Ratspräsidentschaft für Kroatien

Erwartet werden die offiziellen Ergebnisse am späten Abend. Kroatien hat seit dem 1. Januar die EU-Ratspräsidentschaft inne. Für den 9. Januar ist ein Besuch der Mitglieder der Europäischen Kommission in Zagreb angesetzt.