Eilmeldung
This content is not available in your region

Tragischer Tod von Motorrad-Champion Paulo Gonçalves (40)

euronews_icons_loading
Tragischer Tod von Motorrad-Champion Paulo Gonçalves (40)
Copyright  Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved   -   Bernat Armangue
Schriftgrösse Aa Aa

Bei der Rallye-Dakar in Saudi-Arabien hat es einen tödlichen Unfall gegeben: Der Motorradfahrer Paulo Gonçalves aus Portugal erlitt offenbar einen Herzstillstand. Er starb im Alter von 40 Jahren.

Es war die 13. Rallye-Dakar von Paulo Gonçalves. Schon 2006 - als die Rallye noch in Afrika ausgetragen wurde - war der Portugiese dabei. Vier Mal beendete Goncalves die Rallye unter den Top 10 der Motorrad-Wertung.

Laut einer Mitteilung der Organisatoren im Internet geschah der Unfall am Sonntagvormittag. Um 10 Uhr 16 Ortszeit traf ein Rettungshubschrauber an der Unfallstelle ein, doch für den Portugiesen kam jede Hilfe zu spät. Im Layla-Krankenhaus konnte nur noch der Tod festgestellt werden.

Bei dieser ersten Rallye-Dakar in Saudi-Arabien lag Paulo Gonçalves auf Platz 46.