Eilmeldung
This content is not available in your region

Stehpaddeln in Annecy: Kalt, nass und schnell

euronews_icons_loading
Stehpaddeln in Annecy: Kalt, nass und schnell
Copyright
Quelle: FRAOP/EBU
Schriftgrösse Aa Aa

Werte von 6 Grad Celsius im Wasser und vier Grad in der Luft konnten die hartgesottenen Stehpaddler nicht erschüttern: Je nach Wettkampfform legten die Sportler auf dem Annecy-See in den französischen Hochsavoyen sechs beziehungsweise 15 Kilometer zurück.

Von sommerlichem Brettsegeln hatte das Rennen nicht viel, angesichts des zwar sonningen, aber fast frostigen Wetters hüllten sich die Paddler lieber in Neoprenanzüge.

Bei den Damen siegten Sportlerinnen aus Deutschland (und zwar die von der Insel Sylt stammende Sonni Hönscheid über 15 km) und der Ukraine, die beiden Distanzen in der Männerkonkurrenz waren fest in französischer Hand.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.