Eilmeldung
This content is not available in your region

Suzi Quatro wird 70 und rockt weiter

euronews_icons_loading
Suzi Quatro wird 70 und rockt weiter
Copyright  Hermann J. Knippertz/AP2008
Schriftgrösse Aa Aa

Suzi Quatro feiert ihren 70. Geburtstag.

Die US-Amerikanerin, die heute in Europa lebt (sie pendelt zwischen England und Hamburg), wurde in den 70-er Jahren zum Megastar.

Sie wurde am 3. Juni 1950 in Detroit geboren. Quatros Vater hatte eine Band in Detroit. Sie lernte Klavier spielen und wandte sich schon als Teenager dem Rock zu.

1971 zog sie schon nach England. Rocklegende Alice Cooper sagt über Quatro: "Viele Mädchen wollten Suzi Quatro sein, aber entweder Du hast es, oder Du hast es nicht."

Quatro verkaufte mehr als 50 Millionen Albums.

Erst im Jahr 2019 brachte sie das Album "No Control" heraus.

Suzi Quatro sieht Durchsetzungsfähigkeit als Erfolgsrezept für ihre Karriere.

"Ich versuche nicht verzweifelt, sexy zu sein", sagte die Sängerin der "Abendzeitung". "Mir geht's um die Musik."

Ein Sexsymbol habe sie nie sein wollen, so Quatro. Vielleicht sei sie gerade deshalb von manchen Fans aber als solches wahrgenommen worden.

Sie habe als junge Musikerin früh erfahren, dass man zurückbekomme, was man gebe und ausstrahle.

Mit dem Motto "No Bullshit" sei sie dabei immer gut gefahren, so Quatro. "Die härtesten Jungs haben Respekt vor mir."